Cafe Auri GmbH
Unsere Leistungen im Überblick:
  • idyllisches Wohnen im ländlichen Stil
  • Vollstationäre und Kurzzeitpflege
  • vielfältige Angebote zur Lebens- und Freizeitgestaltung
  • professionelle Pflege und Betreuung
Melden Sie sich bei uns! Facebook Google+ 03 69 44 - 56 10

Seniorenlandhaus Schwickershausen Schwickershausen - „Im grünen Herzen Deutschlands…”

Schwickershausen hat etwa dreihundert Einwohner und liegt direkt an der thüringisch-bayrischen Landesgrenze im Landkreis Schmalkalden-Meiningen unweit von Mellrichstadt.

Geographisch gehört diese landschaftlich reizvolle Gegend zum Grabfeld.

Sowohl der Thüringer Wald, als auch die Rhön befinden sich allerdings in unmittelbarer Nähe unserer ländlichen Region.

Schwickershausen bettet sich mit seinen Nachbargemeinden Mühlfeld, Bibra, Henneberg, Nordheim i. Gr. und Bauerbach in ein Ensemble geschichtsträchtiger Ortschaften ein. Der Ort selbst beging 1987 seine 800-Jahrfeier.

Neben einer kleinen Kirche aus dem Jahr 1793 gibt es in Schwickershausen ein Wasserschloss. Dieses ließ Jacob von der Kehre 1540 neu erbauen, nachdem das mittelalterliche Schloss im Bauernkrieg 1525 völlig niedergebrannt wurde.

Der als Rittergut „Schwiggershusin" erstmals urkundlich erwähnte Ort verfügt bis heute über sehr schön erhaltene, alte Fachwerkhäuser im fränkischen Stil.

Das Seniorenlandhaus selbst befindet sich am Ortsrand der Gemeinde. Hier gibt es zahlreiche Wanderwege mit kleinen Sitzgruppen zum Ausruhen und Verweilen.

In der Idylle dieser wunderschönen Gegend kann man die Ruhe genießen und hat ausreichende Möglichkeiten zur Erholung.

Wir hoffen, dass die Bewohner des Seniorenlandhauses durch das Ambiente einen entspannten und angenehmen Lebensabend in einer ihnen vertrauten Umgebung verbringen können.

Besuchen Sie den Internetauftritt der Gemeinde Grabfeld.

Weitere Ansichten

Alte Schmiede
Backhaus
Blick ins Grabfeld mit Gleichbergen
Blick zur Rhön
Göthestein
Kirche
Wasserschloss
Wanderwege
Stausee
Schwickershausen
Schwickershausen mit Stausee

Einrichtung und Ausstattung

Im Seniorenlandhaus finden Sie Wohnkomfort der besonderen Klasse. Die hellen, freundlichen Einzel- und Doppelzimmer können von jedem Bewohner individuell gestaltet und möbliert werden. Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass die Bewohner ihr Zimmer als ihr zu Hause empfinden. Hierbei helfen eigene, alt vertraute und lieb gewonnene Einrichtungsgegenstände.

Bewohnerzimmer

Auf Wunsch stellen wir aber auch eine hochwertige Ausstattung (z.B. Pflegebett, Nachtschrank, Schrank, Tisch, Stühle) zur Verfügung. Selbstverständlich besitzt jedes Zimmer einen TV- und Telefonanschluss sowie eine Nasszelle mit Toilette, Dusche und Waschbecken.

Zahlreiche, gemütlich eingerichtete Sitzecken, Balkone und Terrassen laden zum Verweilen, zu Treffen und Gesprächen mit anderen Bewohnern oder zu anderen gemeinsamen Aktivitäten ein.

Außenanlagen

Vom Seniorenlandhaus genießt man einen herrlichen Ausblick über das Grabfeld. Bei guter Sicht reicht dieser von den Gleichbergen im Osten bis hin zur Rhön im Westen, hinunter zum Stausee oder über den Ort selbst.

Auf dem Gelände wurde im Jahr 2011 eine attraktive Parkanlage mit zahlreichen Rundwegen, Sitzgelegenheiten, Pavillon, Haustieren, Hochbeeten und einer großen Teichanlage geschaffen.

Park

Die weitläufigen Außenanlagen unmittelbar am Waldrand mit Wanderwegen und Sitzgelegenheiten oder auch der historische Ortskern der kleinen Grabfeldgemeinde bieten zahlreiche Möglichkeiten für erholsame Spaziergänge.

Das gesamte Objekt ist natürlich behindertengerecht gestaltet. Das Seniorenlandhaus verfügt über eine moderne Schwesternrufanlage sowie über eine umfangreiche Hilfsmittelausstattung zur Unterstützung einer optimalen Pflege der Bewohner.

Weitere Ansichten

Außenanlage
Hof-Altbau
Neubau
Bewohner in Eingangshalle
Speisesaal
Betreuung
Pflegebad
Fische

Hauswirtschaftliche Versorgung

Insgesamt sechs Mahlzeiten mit einer umfangreichen Auswahl an Speisen und Getränken werden von unserer hauseigenen Küche täglich für unsere Bewohner liebevoll zubereitet.

Zum Mittag werden immer zwei alternative, leckere Menüs angeboten. Neben einer abwechslungsreichen, regional typischen „Hausmannskost“ stehen auch verschiedene diätgeeignete Lebensmittel zur Verfügung. Natürlich achten wir auch auf die Bekömmlichkeit der Angebote. Gerne werden individuelle Wünsche der Bewohner erfüllt.

Mineralwasser, eine große Auswahl an Teesorten, Kaffee und Malzkaffee, verschiedene Fruchtsaftgetränke, Milch und Kakao stehen den Bewohnern kostenfrei rund um die Uhr zur Verfügung.

Säfte und alkoholische Getränke (Wein, Bier usw.), Kosmetikartikel, Süßigkeiten und vieles mehr können die Bewohner täglich am Kiosk in unserer Eingangshalle erwerben und jederzeit genießen.

Einen Überblick über die Mahlzeitenangebote sowie einen Musterspeiseplan finden Sie hier.

Das benachbarte, gemütliche Café Auri bietet sich sehr gut für Veranstaltungen, Geburtstagsfeiern, Treffen mit Angehörigen oder anderen Bewohnern an. Hier gibt es außerdem eine Kegelbahn, eine Sauna und eine Pension. Das Haus verfügt außerdem über einen öffentlichen Friseursalon und über einen komfortablen Veranstaltungssaal.

Wir legen großen Wert auf Sauberkeit und Hygiene. Aus diesem Grunde wurde die Gebäudereinigung an einen zuverlässigen und erfahrenen Dienstleister (Fa. euroclean, Hildburghausen) vergeben.

Die Reinigung der Bewohnerwäsche erfolgt durch das, zur Unternehmensgruppe gehörende Café Auri, also in „Eigenregie“ in unserer hauseigenen Wäscherei.

Service

Die gesamte Hauswirtschaft basiert, unter der fachlichen Leitung von Herrn A. Pichowiak, auf einem professionellen Hygieneregime und Qualitätsmanagement.

Essen
Gemütliche Runde im Café
Hauseigene Küche
Hauseigene Wäscherei
Sitemap